Transatlantic tidbits on language & life

Dragonfly Productions ...words & more - Übersetzungen, Texte & Recherche, Redaktion, Lektorat, Korrektorat Translations, freelance writing, editing, proofreading


Kategorien/Categories:    ›DE‹  ›Transatlantic‹   –  23.10.2011

Ohne Pferd


Damit eins gleich klar ist: ich bin lebenslange überzeugte Nichtraucherin. Dieser Eintrag ist keine Werbung fürs Rauchen oder für eine bestimmte Zigarettenmarke, no sir. Nur eine Reflektion über die Zeiten, die sich ändern.

cowboy on horseWer in den 70er und 80er Jahren ins Kino ging, kam nicht umhin ihm zu begegnen: dem Marlboro Man. Mit grandioser Filmmusik im Dolby Sound wurde in den epischen Werbespots die noch grandiosere Landschaft des Wilden Westens in Szene gesetzt. Und der Marlboro Man immer mitten drin. Ein cooler Cowboy, der souverän das Getümmel der Pferde, Rinder und Schafe beherrscht, perfekt das Lasso schwingt und am Ende des Tages im roten Schein der untergehenden Sonne seine wohlverdiente Zigarette anzündet. Cowboyromantik am Lagerfeuer. Crescendo. Stimme aus dem Off: Come to where the flavor is. Come to Marlboro Country.

Der Marlboro Mann ist einer der ganz großen Ikonen der Werbewelt (jedenfalls bevor er an Lungenkrebs starb).  45 Jahre lang führte er Generationen von Rauchern den rauen, hartgesotten Individualisten vor, der niemandem außer sich selbst antworten muss. Ein idealisiertes Bild der Unabhängigkeit, von der wir alle irgendwie träumen, getaucht ins milde Abendlicht des weiten Westens. So sagen die Werbeleute.

Heute scheint der coole Mann ganz andere Dinge im Leben zu beherrschen. Den Verkehr zum Beispiel. Das jedenfalls geht aus einem Marlboro-Plakat hervor, das mir neulich ins Auge fiel. Und zwar deshalb, weil es  so, well, anders war. Es zeigt einen stylish gekleideten jungen Mann, der sich auf einem Fahrrad an einer Reihe von Autos vorbeischlängelt. Eine typische Großstadtzene eben.

Den Werbespruch dazu habe ich prompt schon wieder vergessen.  Von Freiheit und Abenteuer war jedenfalls nicht mehr die Rede. Und weit und breit kein einziges Pferd.

cowboy with horses


Tags: